kalemedia@gmx.de

0178 639 11 39

blog Haftpflichtversicherung

Eine private Haftpflichtversicherung tritt für Schäden ein, die im häuslichen und privaten Bereich entstanden sind. Die wichtigsten Haftpflichtversicherungen, die es sonst noch gibt, sind

Haftpflichtversicherung

Wer einer anderen Person Schaden zufügt, haftet für den Ersatz. Der Umfang der Ersatzpflicht umfasst materielle Verluste genauso wie eine Entschädigung für erlittene Schmerzen oder für gesundheitliche Beeinträchtigungen. Kommt jemand durch die Schuld eines Anderen zu Tode, können sogar die Hinterbliebenen Schadensersatz fordern für die Reduzierung des Lebensstandards, der beispielsweise durch den Verlust des Hauptverdieners entstanden ist. Die Verpflichtung zum Ausgleich des erlittenen Schadens besteht immer, unabhängig davon, ob der Verursacher schuldhaft oder vorsätzlich gehandelt hat oder ob dem Ereignis ein Versehen zugrunde lag. Unter die Haftpflicht des Verursachers fallen auch Schäden durch ein Tier. Hier haftet der Besitzer des Haustiers. Für Nutztiere gelten ähnliche Bestimmungen.

Eltern haften für ihre Kinder – diesen Hinweis findet man meistens auf öffentlichen Spielplätzen. Die Haftpflicht von Eltern für Schäden, die ihre Kinder angerichtet haben, unterliegt besonderen Bestimmungen. Grundsätzlich gilt auch hier die allgemeine Haftpflicht, aber für die Durchsetzung des Anspruchs ist es wichtig zu wissen, wie alt das Kind ist. Kinder unter sieben Jahren sind nämlich nicht deliktfähig und können nicht – auch nicht deren Eltern – zur Begleichung eines durch sie verursachten Schadens herangezogen werden. Unabhängig von dieser Altersgrenze sind sie nur dann in der Haftpflichtversicherung der Eltern mitversichert, wenn es sich um eine sogenannte Familienhaftpflicht handelt.

Eine private Haftpflichtversicherung tritt für Schäden ein, die im häuslichen und privaten Bereich entstanden sind. Die wichtigsten Haftpflichtversicherungen, die es sonst noch gibt, sind
• Kfz-Haftpflichtversicherung
• Tierhalterhaftpflicht
• Haus- und Grundbesitzhaftpflicht
• Gewässerschadenhaftpflicht
• Wassersporthaftpflicht
• Jagdhaftpflicht
• Bauherrenhaftpflicht
Eine Haftpflichtversicherung tritt für die Kosten ein, die durch die gesetzliche Pflicht zur Erstattung von verursachten Schäden entstehen. Wenn der Versicherte jedoch vorsätzlich gehandelt hat, gibt es gewisse Einschränkungen in der Erstattung durch die Haftpflichtversicherung.