kalemedia@gmx.de

0178 639 11 39

Hundehaftpflicht und Auslandsaufenthalt

Die meisten Hundehaftpflichtversicherungen bieten für vorübergehende Auslandaufenthalte bis zu einer bestimmten Dauer Versicherungsschutz. Diese Dauer kann sich zwischen Europa und weltweit unterscheiden. Wer mit seinem Hund auch ins Ausland möchte, sollte bei seiner Hundeversicherung darauf achten, dass der entsprechende Zeitraum ausreichend ist.
 

Tipp für Urlaub mit dem Hund im Ausland: Bevor man mit seinem Hund die Urlaubsreise antritt ist es ratsam, sich über die Bestimmungen für Hundehalter in dem jeweiligen Land zu informieren. Selbst wenn man dies vor einiger Zeit schon mal gemacht hat, können sich Bestimmungen auch ändern. Insofern ist es immer gut, sich rechtzeitig vor einer Reise zu erkundigen. Die Einreisebestimmungen für Hunde können deutliche Unterschiede aufweisen. Zu beachten sind auch die gesetzlichen Regelungen für die Länder, durch die man durchreist.
 

Trotz sorgfältiger Recherche kann für den Inhalt der Internetseite keine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen werden. Die oberen Ausführungen und Beispiele sind allgemein und dienen zum besseren Verständnis von Leistungseinschlüssen und Bedingungstexten.
Ein Anspruch kann daraus nicht abgeleitet werden. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der jeweiligen Versicherungsbedingungen maßgebend.